ASSUME

Im Rahmen des ITEA Verbundprojekts “Affordable Safe & Secure Mobility Evolution” (ASSUME) befasst sich die Arbeitsgruppe Zuverlässige Systeme am Institut für Informatik der CAU Kiel in einem Teilprojekt mit der Einbindung statischer Code-Analysen in den Entwicklungsprozess und den entsprechenden Werkzeugketten von eingebetteten Systemen mit mehreren Rechenkernen (multicore).

logo_itea3_CMYK

 

Projektzeitraum: 01.09.2015 bis 31.08.2018

Fördersumme des Teilprojekts: 351.000 EUR

 

Projektpartner:

cau_techn-fakultät_bunt-cmyk

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Arbeitsgruppe Zuverlässige Systeme) und weitere

BMBF_CMYK_Gef_M_300